Kosten für Spediteure


Das ICELT-Gebührenmodell beteiligt alle Akteure der Holztransportkette - vom Waldbesitzer über den Spediteur bis zum Holzkäufer - am Aufbau und dem Betrieb des ICELT-Schutzes.

 

Um die finanzielle Mehrbelastung für das Holztransportgewerbe so gering wie möglich zu halten, bietet ICELT mit seinen Partnern einen finanzierbaren und günstigen Einstieg in die Welt der Telematik. Waldbesitz und Industrie bzw. Handel sind mit ihrem Jahresbeitrag zum Teil an der kostengünstigen Finanzierung der Telematik beteiligt.

Jahresbeitrag für Spediteure

12 Euro je LKW

In den Kosten sind die gesamte Zertifizierung sowie die Audits enthalten. 

Telematikpakete und Finanzierung


Zum Jahresbeitrag für das ICELT-Gütesiegel entstehen gegebenfalls zusätzliche Kosten für die notwendige Telematiktechnik in Ihren LKW.


Die verschiedenen Telematikpakete, deren Kosten und Finanzierungsmöglichkeiten finden Sie hier.



Infos für Spediteure


Haben Sie Fragen?

Ihr Ansprechpartner ist

Sebastian Seidel

Mobil: 0151 / 52 74 61 07

E-Mail: seidel@icelt.de